Das CyberECG System

! Live Demonstration !

 

Die Entwicklung des zierlichen Geräts ist das Produkt der gemeinsamen Bemühungen der Bion GmbH und der Kern GmbH. Der „SzívLeso“ (HerzLauscher) ermöglicht es die EKG-Daten eines Patienten über längere Zeiträume hinweg (Tage, Wochen) zu verfolgen. Das System übertrifft die heute gängigen mobilen EKG-Geräte in vielerlei Hinsicht. Der „SzívLeso“ überträgt die gesammelten Daten kontinuierlich durch ein mobiles Modem an eine zentrale Datenbank. Dem Herzpatienten wird es so ermöglicht, selbst über Monate hinweg sein gewohntes Leben weiterzuführen. Die Arbeit des Arztes erleichtert der „SzívLeso“ dadurch, daß er in die Lage versetzt wird, jederzeit und überall, die Vitaldaten zu betrachten, da die EKG-Aufzeichnungen über ein entsprechend ausgestattetes Mobiltelefon visualisiert werden können.

Herzpatient und Arzt erspart der „SzívLeso“ viel Zeit und unnötige Strapazen. Da die Benutzung des Systems zudem wesentlich preiswerter als herkömmliche EKG-Syteme ist, können erheblich mehr Herzpatienten als bisher in den Genuß der lebenswichtigen Untersuchungen kommen. Ein weiterer Vorteil liegt in den über einen beliebig langen Zeitraum gesammelten Daten. Statistisch gesehen führen sie zu verläßlicheren Aussagen über den wirklichen Zustand des Herzpatienten. Aus ärztlicher Sicht entstehen somit Vorteile in Bezug auf Prävention und präziser Diagnose.

Technisch gesehen zeichnet der „SzívLeso“ die EKG-Signale des Herzpatienten auf und leitet sie in vorverarbeiteter und komprimierter Form via GSM (Global System for Mobile Communications) und GPRS (General Packet Radio Service) an einen Internet-Anbieter weiter. Von hier aus lassen sich die Daten - wo auch immer auf der Welt - per WEB-Browser abrufen.

Detailliertere Informationen können Sie der englischen Seite entnehmen.